Gemeinschaftspraxis für Frauenheilkunde und GeburtshilfeWillkommen

Wahlleistungen

Langzeitverhütungsmethoden (Mirena, Implanon, Gynefix-Kette)

 

Anders als bei der Pille, die täglich eingenommen werden muss, wirken die verschiedenen Methoden der hormonellen Langzeitverhütung über einen längeren Zeitraum. Prinzipiell sind Langzeitverhütungsmethoden für alle Frauen geeignet, die einen sehr sicheren Schutz wünschen und auf den täglichen Verhütungsstress verzichten möchten. Dies kann sowohl für Frauen mit abgeschlossener Familienplanung, aber auch für junge Frauen interessant sein, die in den nächsten Jahren kein Kind bekommen möchten. Auch Frauen, die noch keine Kinder bekommen haben können mit den Verhütungsschirmchen (Hormonspirale von 3 bis zu 5 Jahren) verhüten, wenn andere Methoden, beispielsweise aufgrund einer Östrogenunverträglichkeit, nicht in Frage kommen.

Weitere Informationen unter: www.meine-verhuetung.de oder unter: www.verhueten-gynefix.de

Zurück

Gemeinschaftspraxis

Martina Muschol
Dr. med. Urs Möhlmann
Dr. med. Gloria Osterland

Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Zytologie und ambulante Operationen

Pawelstraße 4
38118 Braunschweig

T (0531) 49 0 49
F (0531) 46 1 02
info@moehlmann-muschol.de

Zertifiziert nach DIN ISO 9001/2008